Persönlichkeitsentwicklung

Über Mich

Meine Ent­wick­lungs­rei­se begann mit einer Aus­bild­ung zum Schrei­ner. All­erd­ings merkte ich schnell, dass diese Tät­ig­keit nicht meiner Be­ruf­ung ent­sprach. Nur wusste ich noch nicht, was meine Berufung war.

Nach der Aus­übung meines ur­sprüng­lich er­lern­ten Be­rufs, war ich jahre­lang er­folg­reich für ein in­ter­na­tio­na­les Un­ter­neh­men in der Wirt­schaft tätig. Dennoch ver­spür­te ich wei­ter­hin in mir den Wunsch nach einer Tät­ig­keit, hin­ter der ich ste­hen kann, bei der ich mich nicht ver­bieg­en muss und meine Ta­len­te und Fä­hig­kei­ten sinn­voll ein­brin­gen kann.

Ich nahm mir eine Auszeit, in welcher ich mich unter anderem intensiv mit zwei Fragen auseinandersetzte: Was möchte ich in die Welt bringen? Was erfüllt mich?

Es folg­ten di­ver­se Fort- und Wei­ter­bil­dung­en zum zer­ti­fi­zier­ten Er­leb­nis­pä­da­go­gen, Kampf­es­spie­le­an­lei­ter und Selbst­be­haupt­ungs­trai­ner.

Seit 2014 bin ich im Bereich Per­sön­lich­keits­ent­wick­lung als Coach, Trainer und Ent­wick­lungs­be­glei­ter unterwegs und durfte schon viele Menschen in Ein­zel­coach­ings, bei Se­mi­na­ren, Team­train­ings oder Work­shops auf ihrer Reise begleiten.

Seit vielen Jahren arbeite ich auch in der Jugendhilfe und begleite hier Kinder und Jugendliche, die unter ungünstigen Bedingungen ihre Reise ins Leben starten mussten. Von dieser Arbeit geprägt, entschloss ich mich die Prüfung zum staatlich anerkannten Erzieher abzulegen.

Eine sehr bedeutende Veränderung in meinem Leben war das Kennenlernen der Gestalttherapie und die damit verbundene Ausbildung zum Ge­stalt­ther­apeut.

Swen Lengyel

 

Nach oben scrollen